Image

Test +
Beratung

Wir testen - um zu beraten.

Wenn man weiß was man tut werden anfangs komplizierte Sachenverhalte simpel und transparent. So auch im Bereich Ladungssicherung. Für viele von uns scheint es ein Riesenaufwand zu sein oder dass es sich sogar um Schikane handelt, Ladungssicherung der zu transportierenden Materialien umzusetzten.

Für uns fängt Ladungssicherung nicht bei der Verladung, sondern bereits bei der Ladeeinheiten Bildung an. In den meisten Verpackungsprozessen steckt mehr Optimierungpotenzial, was eine sichere Ladeeinheitenbildung angeht, als man im ersten Stepp vermuten mag. Unser Arbeit besteht darin, den Ist-Zustand aufzunehmen und dann mit Hilfe unserer langjährigen Erfahrung Verbesserungsvorschlage zu erarbeiten.

Diese werden dann mit Hilfe von z.B. Fahrversuchen, auf Tauglichkeit getestet und bei positiven Ausgang Zertifiziert.

Inhalt dieser Zertifizierung ist u.a. eine Verladeanweisung, die die Verladeprozesse sowie die Sicherung der Ladung dokumentiert. Somit weiß jede der beteiligten Personen Bescheid was zu tun ist.

Des Weiteren beugt man unnötigen Diskussionen bei einer möglichen Verkehrskontrolle vor.